Ein Päckchen aus China

Geschrieben von Igor Scheller am 18. Dezember 2014
Kleines Päckchen aus China

Ein suspektes Päckchen aus China

Mal wieder ist ein schönes kleines Päckchen aus China eingetroffen, welches viele kleine Einzelteile mitbrachte 🙂

Allerdings gab es wohl kleinere Problemchen beim Zoll, sodass es nicht sofort zugestellt wurde und erst etwas warten musste. Das können die relativ vielen Aufkleber am Brief bezeugen 😉
Anscheinend waren dem Zoll die vielen Einzelteilchen und Platinen mit Kabeln suspekt, sodass sie das Päckchen als Risiko einstufen wegen „Möglicher Verstoß gegen Verbote und Beschränkungen: Produktsicherheit

Anscheinend wurde es dann aber doch als Unbedenklich eingestuft und durfte dann endlich seine Reise zu mir fortsetzen.

Enthalten war einiges an Spielzug und Kleinkram (als Weihnachtsgeschenk sozusagen). Unter anderem ein Arduino Ethernet Shield und zwei Erweiterungs Breadboard Shields, welche das Arduino-Basteln vereinfachen, außerdem ein paar Sensoren um meinen Datalogger weiterzuentwickeln (er bekommt dadurch einen Luftmesser und eventuell Bewegungsmelder). Außerdem waren in dem Päckchen noch Funksender, um eventuell einen Arduino auch ohne direkte Leitung zu betreiben und ein Bluetooth Modul, das ich eventuell an meinem 3D-Drucker verbauen will um ihn auch darüber ansprechen zu können 🙂

Der Rest des Paketes sind zwei nette Displays (ein monochromes (128*64 Dotmatrix Grafikdisplay und ein kleines TFT-Display), ein paar Kabel (kann man nie genug von haben…) und einige Prototyping Platinen zum Basteln. Außerdem noch 2 12V LED-Lampen für eine schöne Gartenhütten-Beleuchtung.

Neues Spielzeug - das erfreut jeden Bastler

Neues Spielzeug – das erfreut jeden Bastler

Shorturl Kategorie: Allgemein, Elektronik Tags:

Über Igor Scheller

Kontakt: Twitter Facebook Google+

Über mich gibt es nicht viel zu sagen ;) Ich bin Technikbegeistert, mich interessiert eigentlich alles was irgendwie etwas mit Computern, Elektronik, Programmieren und Technik zu tun hat, und manchmal schreibe ich auch darüber. Wenn du mehr wissen wilst, kannst du es mir ja Mailen :D (Oder in die Kommentare schreiben (oder per Snailmail senden))

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.