Halbaddierer

Geschrieben von Igor Scheller am 14. Mai 2011

In der Schule mussten wir im Technologie Unterricht einen Halbaddierer bauen.

Als Hobbylötkolbenquäler musste ich den natürlich Besser machen. Also habe ich die Zeichnung des Aufbaues in der Schule genommen

und aus diesem einen vernünftigen Schaltplan gezeichnet.

Daraus habe ich dann am PC mit EAGLE eine Platine erstellt und diese dann (mit Edding) auf eine Platine gezeichnet und diese dann geätzt.
Das Ergebnis ist eine ordentliche und voll funktionsfähige Platine.

(Wer die EAGLE-Layout-Dateien haben will: files.igorshp.de)

Als diese dann Fertig war, sah das ganze etwa so aus (Die Leiterbahnen habe ich mit Lötzinn nachgezogen):

Diese wurde dann noch Bestückt, und Fertig war der Halbaddierer. 

Mit dem anderen Halbaddierer aus der Schule  wurde daraus dann ein Volladdierer.

 

Wenn noch Fragen offen sind, können diese gerne in den Kommentaren gestellt werden, ich werde diese dann beantworten.

Shorturl Kategorie: Elektronik, Schule Tags:

Über Igor Scheller

Kontakt: Twitter Facebook Google+

Über mich gibt es nicht viel zu sagen ;) Ich bin Technikbegeistert, mich interessiert eigentlich alles was irgendwie etwas mit Computern, Elektronik, Programmieren und Technik zu tun hat, und manchmal schreibe ich auch darüber. Wenn du mehr wissen wilst, kannst du es mir ja Mailen :D (Oder in die Kommentare schreiben (oder per Snailmail senden))

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.